Kristina

Vorletztes Wochenende habe ich mich mit Kristina zu einer Fotosession in der Innenstadt getroffen. Damit es möglichst leer war, haben wir uns am Sonntag schon um 9 Uhr getroffen. Mit dabei war meine Frau Dani, die mir assistiert hat.
Es war kalt! Nichtsdestotrotz waren die Mädels hoch motiviert und voll bei der Sache. Los ging es zum Aufwärmen in der Europapassage. Ich wurde zwar freundlich von zwei Sicherheitskräften darauf hingewiesen, dass man für gewerbliche Aufnahmen eine Genehmigung braucht. Aber sie haben sich überzeugen lassen, dass ich das nicht beruflich mache. Weiter ging es draußen in den Alsterarkaden und Umgebung. Sprüche von Passsanten wie „Guck mal! Der hat ne Kamera zu Weihnachten geschenkt bekommen und macht jetzt Fotos von seiner Freundin.“ kamen öfters :-).
Danke an die beiden Mädels für den eiskalten 2,5-Stunden-Einsatz! Es hat Spaß gemacht. Zum Schluss gab es lecker Kuchen und Kaffee als Belohnung, damit wir wieder aufgetaut sind. Viel Spaß mit den Ergebnissen! Ich freue mich über (konstruktives) Feedback!