Produktfotos für meine eBay-Auktionen

Um zwei meiner alten Objektive (Nikon AF 50mm f/1.8 und Nikon AF 80-200 f/2.8 – klicken & bieten macht mich reich) bei eBay zu verkaufen, brauchte ich unbedingt ein paar schöne Produktfotos. Da ich sowas noch nie gemacht habe, war gleich mein Interesse geweckt, etwas Neues auszuprobieren. Als Freund simpler Lösungen hat es mir das One-Light-Setup angetan, das ich im Blog DURCHDENSUCHER von Hannes Kroneberger gefunden habe.

Also fluxx zwei weiße DIN A1-Pappen besorgt und rechts und links vom Objektiv auf dem heimischen Küchentisch zum Reflektieren platziert. Professionelle Reflektorpappenstandhalterung, also Wein- und Sektflaschen, haben dem Setup ein ganz klein wenig Stabilität verliehen (Fenster musste geschlossen bleiben :-)). Der Blitz mit Snoot hat von hinten auf die linke Pappe geschossen. Es hat ein wenig gedauert, bis ich den Blitz richtig positioniert und ausgerichtet hatte.

Da mir der untere Bildteil abgesoffen ist, habe ich einen kleinen Aufsteller aus Papier gebastelt und schräg vorne rechts vor dem Objektiv aufgestellt. Im Hintergrund ist eine schwarze Pappe „zu sehen“. In Lightroom habe ich noch die unzähligen Fussel wegretuschiert, die echt nerven.

Beim nächsten Mal nehme ich noch die Milchglasscheibe der Schlafzimmerkommode als Unterlage und ggf. einen weißen Hintergrund. Schön, was mit einfachen Mitteln alles geht!